slideshow 1 slideshow 2 slideshow 3

Bezirkscup-Finale 2020 in Alpbach

Einen großartigen Tag verbrachte die Schifamilie des Bezirkes Kufstein am Sonntag, dem 8. März 20, zum Saisonausklang im Innertal. Dass es bei den Riesentorläufen für die Kinder und Schüler einige Heimsiege und zahlreiche Top-Platzierungen zu feiern gab, trug noch das übrige zu einem im Großen und Ganzen recht gelungenen Tag bei.

Slalomerfolge der Kinder in Söll

Der SC Bad Häring veranstaltete am Samstag, dem 29. Feb. 2020, den Bezirkscup-Slalom für die Kinder in Söll. Mit großartigen Erfolgen und einer hervorragenden Mannschaftsleistung zeichneten sich die Kids des SC Alpbach an diesem Renntag aus.

Clubmeisterschaft 2020

Susi und "Schi-Andal" - mit Routine zum Titel...

Mit dem Riesentorlauf für die Erwachsenen wurde der Reigen der Clubmeisterschaften 2020 abgeschlossen. Am Samstag, dem 29. Feb., wurden die Clubmeistertitel neu vergeben. Die fast 100 Teilnehmer fanden sehr gute Pistenbedingungen vor und auch das Wetter spielte den Organisatoren wieder einmal in die Hände....smiley

Sportshopcup in Alpbach

Bei besten Bedingungen, strahlendem Sonnenschein und Dank der Pistencrew fairen, großartigen Pistenverhältnissen, wurde in Inneralpbach der Sportshopcup durchgeführt. Die Kids der Region zeigten fantastische Leistungen und so strahlten bei Preisverteilung und Sachpreisverlosung viele Gesichter mit der Sonne um die Wette.

Riesentorlauf in Hopfgarten

Wieder mit großartigen Erfolgen für den SC Alpbach endete der RSL des SC Wörgl am Samstag, dem 15. Feb. 2020, der heuer nicht in der Kelchsau sondern in Hopfgarten/Hohe Salve durchgeführt wurde.
Fabian, David und Julian feierten Klassensiege, Nikolas belegte Rang 2, Maximilian, Christoph und Martina wurden in ihren Klassen 3. um nur einige Top-Platzierungen zu nennen. Gratulation an das ganze Team!

Langlauf-Clubmeisterschaft 2020

Am Samstag, dem 15. Feb. 2020, war es wieder soweit - in der "Egga-Streit" herrschte wieder Hochbetrieb, die Langlaufspezialisten gaben sich ein Stelldichein. Wie immer machte es der Massenstart spannend, denn von Beginn an wurde um die Positionen gerungen. Stefanie Leo und Josef Moser liefen zum Meistertitel. Wir gratulieren!

Früh am Morgen in der Wildschönau

Keine Zeit zum Ausschlafen am letzten Ferientag gab es für die Bezirkscup-LäuferInnen. Beinahe mitten in der Nacht erfolgte am Valentinstag in der Wildschönau der Start zum Super-G. Weil in Thiersee in diesem Winter zuwenig Schnee fiel, übernahm der SC Wildschönau kurzfristig die Super-G's. Schon um 8 Uhr erfolgte im Tennladen in der Niederau der Start zum 1. Rennen, die HWK-Bezirksmeisterschaft wurde um 9 Uhr gestartet.

Clubrennen für die Kinder und Schüler

Bei strahlendem Sonnenschein und besten Pistenbedingungen fand am
Donnerstag, dem 13. Feb. 2020, das Clubrennen für die Kinder und Schüler statt. Aufregung und Anspannung waren nicht nur bei den TeilnehmerInnen groß, sondern auch das Betreuerteam (Eltern, Großeltern, Fans,...) war gefordert. 

Nightrace der Kinder in Reith

Von Anfang an spannend gestaltete sich der Bezirkscup-Slalom-Renntag für die Kinder am Dienstag, dem 11. Feb. 2020. Sturmtief „Sabine“ öffnete am Morgen wieder die Schleusen, dazwischen verirrten sich dicke Schneeflocken nach Reith, später hörte der Niederschlag auf, die Sonne blinzelte durch die Wolken,… und der WSV Reith startete mit den Vorbereitungen für das Nightrace.

Zwei Slalomdurchgänge mit „Langstangen“ standen am Brandachlift auf dem Programm, die bessere Laufzeit kommt in die Wertung. Auf der ausgezeichnet präparierten Piste zeigten die Kids beeindruckende Leistungen.

51. Tiroler Kinderskitag

Am Samstag, dem 8. Feb. 2020, fand im Zillertal, im Schigebiet Penken/Horberg der 51. Tiroler Kinderskitag statt.

Die Alpbacher Burschen schlugen sich ganz beachtlich. Julian Sapl feierte mit der zweitschnellsten Tageszeit den Sieg in der U12-Klasse. Mit zweiten Plätzen im Gepäck kehrten die Moser-Boys, Fabian (U11) und Maximilian (U8) ins heimatliche Alpbach zurück. Fabi musste sich nur dem Tagesschnellsten Mario Pranger geschlagen geben und erzielte hinter Julian die insgesamt drittschnellste Laufzeit.

Seiten